Entspannte Hundebegegnungen in der Hundeschule Berlin 

Der Kurs findet an der Leine statt und richtet sich an Hundehalter, die wieder entspannt an anderen Hunden vorbei gehen möchten.

 

Der Kurs ist geeignet für

  •  unsichere Hunde
  • Hunde, die zu jedem anderen Hund möchten
  • leinenaggressive Hunde
  • Hunde, die Probleme mit der Leinenführigkeit haben, wenn andere Hunde in der Nähe sind

Lerninhalte

  • Körpersprache der Hunde richtig deuten
  • Aufbau alternativer Verhalten
  • Frusttoleranz erhöhen
  • Situationen besser einschätzen lernen
  • Verbesserung des Sozialverhaltens

Dauer des Kurses

Der Kurs findet an 4 Terminen statt und dauert jeweils 1 Stunde.

 

 

Social Walk- mit Leine

 

Der Social-Walk ist ein kontrollierter Spaziergang in einer Hundegruppe an der Leine. Dieser Kurs richtet sich speziell an Halter, deren Hunde sozial nicht verträglich, verspielte Hunde oder ängstlich sind.
In diesem Begegnungstraining werden Strategien erarbeitet, wieder entspannt an anderen Hunden vorbei laufen zu können.

 

Auch Welpen und junge Hunde können hier den Alltag üben und stressfrei an anderen vorbeilaufen.

 

Social Walk- ohne Leine

Wir laufen die meiste Zeit ohne Leine. Voraussetzung ist, dass der Hunde sozial verträglich ist.

 

Zwischendurch wird es immer wieder eine Ruhephase geben und einige Übungen mit den Hunden. Außerdem besprechen wir die Körpersprache der Hunde.

Es gibt einen Social Walk für sensible Hunde!

 

Nächste Termine

ab Dienstag 26.5. um 17 Uhr

auf der Trabrennbahn Berlin Lichtenberg/Karlshorst

Nächste Termine

17.5. um 12.30 Uhr

12.6. um 16.15 Uhr (sensible Hunde) und 17.15 Uhr

Kursgebühren

159 Euro

4x 60 min

Kursgebühren

159 Euro

4x 60 min